Politik

Bodenständige Politik

Als Geschäftsführer und liberaler Mensch setze ich mich für die Werte der KMU-Landschaft ein. Ein schlanker Staat mit möglichst wenigen Einschränkungen, welche die Innovationskraft der Gewerbler in den Fokus stellt und die Bürokratie auf ein Minimum beschränkt, sind Ziele, die ich mit meiner Politik verfolgen möchte.

«Viele Unternehmer sagen mir, dass sie für die Politik keine Zeit haben. Ich auch nicht, aber ich nehme sie mir. Wirken statt die Faust im Sack zu machen ist mein Credo»

Meine Ämter


  • Präsident FDP Wil - Untertoggenburg
  • Präsident ALLPURA Sektion Ostschweiz
  • Vizepräsident Gewerbeverein Wil und Umgebung

Was zeichnet mich als liberaler Politiken aus?

Nach neun Jahren Wiler Stadtparlament und Mitglied diverser Kommissionen ist es mir praktisch immer gelungen, Brücken zu schlagen und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Klar ist es mir wichtig, meine Meinung durchzubringen. Jedoch ist es auch wichtig, andere Meinungen zu akzeptieren. Mir haben andere Denk- und Sichtweisen oft selbst die Augen geöffnet. Ich stehe für gute Kompromisse, welche uns weiterbringen. Stillstand nützt niemandem etwas!

Welche Werte sind mir in der Politik wichtig?

 

Freiheit

 

Das höchste Gut unserer Gesellschaft. Nur wer frei ist, kann sich entfalten. Ich stehe für eine offene Politik mit Europa und unterstütze den bilateralen Weg. Unsere Grundwerte jedoch gilt es zu verteidigen. Wer in die Schweiz kommt, soll sich anpassen und integrieren. 

Gemeinsinn

 

Ich war und bin in diversen Vereinen tätig und gebe der Gesellschaft gerne etwas zurück. Die Ehrenamtlichkeit ist ein Grundbaustein unseres Erfolges. Hier kann im Kleinen Grosses bewirkt werden.

Fortschritt

 

Probleme wie Arbeitskräftemangel oder Umweltverschmutzung können nur mit technologischen Fortschritt gelöst werden. Der Mensch alleine wird es nicht schaffen die grossen Probleme verschwinden zu lassen. Den Forschungsstandort Schweiz gilt es auszubauen und zu stärken.







Für welche Themen werde ich mich in den nächsten Jahren stark machen?

 

Wil West

 

Wil-West ist ein Generationen-Projekt, welches die Lebensqualität in der ganzen Region auf ein neues Level bringen wird. Arbeitsplätze und Wertschöpfung werden in der Region geschaffen. Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie lässt sich durch kurze Arbeitswege besser organisieren. Durch die flankierenden Massnahmen, welche vom Bund mitfinanziert werden, erhält Wil die dringend benötigte Verkehrsentlastung.

Augartenkreuzung

 

Schon seit Jahren ist die Augarten-Kreuzung ein Verkehrstechnischer Brennpunkt in der Region. Leider ist das Projekt einmal mehr durch vereinzelte Stimmungsmacher gescheitert. Ich werde mich dafür einsetzen, dass schnellstmöglich eine Lösung auf den Tisch kommt und wir eine nachhaltige Entlastung schaffen können.

Spitallandschaft

 

Eine nachhaltige finanzierbare Spitalstruktur ist unabdingbar. Wir müssen vom „Gärtlidenken“ wegkommen und uns fragen, was wir wollen und wie es finanzierbar ist. Auch gilt es überkantonal Lösungen zu finden.

Ich kenne Marc seit über 20 Jahren - er hält, was er verspricht.

Mario Breu
CFO, Züger Frischkäse AG

Meinem Mann ist die Familie trotz hohem Engagement in seiner Firma und den verschiedensten Gremien wichtig. Er verbringt wann immer möglich Zeit mit mir und den Kindern.

Katharina Flückiger
HR Fachfrau

Ich arbeite mit Marc seit mehr als 8 Jahren täglich zusammen. Er gestaltet Ideen, bewegt Menschen und lässt Ihnen Freiraum um zu gestalten. Er ist ein echter Macher!

Catalin Nastasie
Bereichsleiter Hauswartung, SYGMA AG Liegenschaftenbetreuung

Marc Flückiger ist ein engagierter KMU-Unternehmer, der die Bedürfnisse der Wirtschaft versteht und sich leidenschaftlich für die KMU-Landschaft sowie die Gesellschaft einsetzt.

Yves Beutler
Präsident FDP Uzwil

Ich habe Marc Flückiger als innovatives und aktives Vorstandsmitglied im Gewerbeverein Wil und Umgebung kennen und schätzen gelernt. Ich bin überzeugt, dass er auch im Kantonsrat einiges bewirken kann.

Stefan Frick
Präsident, Gewerbeverein Wil und Umgebung